Gremien

Die Verwaltungs- und Benutzungsordnung (VBO) für die Wissenschaftliche Einrichtung Oberstufen-Kolleg der Fakultät für Erziehungswissenschaft an der Universität Bielefeld vom 01. August 2007 schreibt folgende Gremien vor:

(Auszug aus der VBO, Verkündungsblatt Universität Bielefeld –
Amtliche Bekanntmachungen – 18/07).


Der Vorstand
  • unterstützt die Wissenschaftliche Leiterin oder den Wissenschaftlichen Leiter in der Erfüllung der Aufgaben der Wissenschaftlichen Einrichtung Oberstufen-Kolleg nach § 2,
  • nimmt Berichte über Forschungs- und Entwicklungsvorhaben entgegen.

 

Den Vorstand wählen die Statusgruppen jeweils für zwei Jahre.
Während der Amtszeit 02/2017 – 01/2019 besteht er aus:

  • der Wissenschaftlichen Leiterin oder dem Wissenschaftlichen Leiter als
    Vorsitzende oder Vorsitzender:

Herr Prof. Dr. Martin Heinrich.

  • der Stellvertretenden Wissenschaftlichen Leiterin oder dem Stellvertretenden Wissenschaftlichen Leiter:

Frau Dr. Gabriele Klewin.

  • den an der Wissenschaftlichen Einrichtung tätigen Mitgliedern der Gruppe der Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer und gegebenenfalls weiteren von der Fakultätskonferenz entsandten Mitgliedern der Gruppe der Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer, um die Mindestanzahl von drei Mitgliedern dieser Gruppe zu erreichen:

Herr Prof. Dr. Oliver Böhm-Kasper,
Herr Prof. Dr. Wolfgang Jütte,
Frau Prof’in Dr. Birgit Lütje-Klose,
Frau Prof’in Dr. Susanne Miller,
Frau Prof’in Dr. Annette Textor.

  • einer Vertreterin oder einem Vertreter der Gruppe der akademischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter:

Frau Dipl. Päd. Wiebke Fiedler-Ebke.

  • einer Vertreterin oder einem Vertreter der Gruppe der Studierenden:

-vakant-

 


Die Mitgliederversammlung
  • kann alle grundsätzlichen, die Wisschenschaftliche Einrichtung Oberstufen-Kolleg betreffenden Fragen erörtern,
  • Empfehlungen an den Vorstand sowie an den Wissenschaftlichen Beirat aussprechen.

 

Die Mitgliederversammlung besteht aus allen Mitgliedern der Wissenschaftlichen Einrichtung Oberstufen-Kolleg.

 


Die Gemeinsame Leitung

Die Wissenschaftliche Einrichtung Oberstufen-Kolleg und das Oberstufen-Kolleg
bilden eine Gemeinsame Leitung. Sie fördert und steuert die zur Erfüllung des
gemeinsamen Auftrags notwendige Zusammenarbeit des Oberstufen-Kollegs
und der Wissenschaftlichen Einrichtung Oberstufen-Kolleg. Sie berät und
entscheidet über

  • die langfristigen Arbeits- und Entwicklungsschwerpunkte der Wissenschaftlichen Einrichtung Oberstufen-Kolleg und des Oberstufen-Kollegs,
  • den alle zwei Jahre von der wissenschaftlichen Leiterin oder dem wissenschaftlichen Leiter vorzulegenden Forschungs- und Entwicklungsplan,
  • die Grundsätze der Sachmittel- und Stellenplanung des Oberstufen-Kollegs und der Wissenschaftlichen Einrichtung
  • die Verteilung der im Rahmen des Haushalts bereitgestellten Stellenanteile für den Versuchszuschlag für Projekte im Rahmen des Forschungs- und Entwicklungsplans.

 

Mitglieder der Gemeinsamen Leitung sind:

  • die Wissenschaftliche Leiterin oder der Wissenschaftliche Leiter der Wissenschaftlichen Einrichtung Oberstufen-Kolleg:

Herr Prof. Dr. Martin Heinrich.

  • die Leiterin oder der Leiter des Oberstufen-Kollegs:

Frau Dr. Jutta Obbelode.

  • drei Mitglieder der Wissenschaftlichen Einrichtung Oberstufen-Kolleg, die von der Mitgliederversammlung aus ihrer Mitte für zwei Jahre gewählt werden:

Amtszeit 02/2018 -01/2020
Frau Prof. Dr. Bettina Amrhein,
Frau Dr. Gabriele Klewin (stellvertretende Vorsitzende),
Herr Prof. Dr. Matthias Wilde.

  • drei Mitglieder des Oberstufen-Kollegs, die von der Lehrendenkonferenz für zwei Jahre gewählt werden:

Amtszeit 02/2018 -01/2020
Frau  Angela Kemper,
Herr Markus Kremer,
Frau Ramona Lau.

 


 

Der Wissenschaftliche Beirat

Der Wissenschaftliche Beirat begleitet und fördert die Arbeit der Wissenschaftlichen Einrichtung Oberstufen-Kolleg in Forschung, Entwicklung und Verbreitung der Ergebnisse. Der Beirat nimmt Stellung zu den von der Gemeinsamen Leitung vorgeschlagenen Forschungs- und Entwicklungsvorhaben sowie zu Arbeitsergebnissen und Erfahrungen des Oberstufen-Kollegs und der Wissenschaftlichen Einrichtung Oberstufen-Kolleg, insbesondere unter dem Gesichtspunkt ihrer Bedeutung für Entwicklungen im Bereich der Schulen, der Erziehungswissenschaft, der Fachdidaktiken und der Lehreraus- und Fortbildung.

Der Beirat prüft Forschungsergebnisse und Forschungsorganisation unter Kriterien der Qualitätssicherung. Er hat zugleich ein Initiativrecht im Rahmen von Forschung und Entwicklung. Er kann Anregungen zur wissenschaftlichen Arbeit der Wissenschaftlichen Einrichtung Oberstufen-Kolleg, insbesondere zu Forschungsschwerpunkten und -projekten und geplanten Strukturveränderungen des Oberstufen-Kollegs geben. Die Anregungen müssen von der Gemeinsamen Leitung behandelt werden.

 

Die Mitglieder das Beirats werden von der Fakultätskonferenz für die Dauer von vier Jahren gewählt und vom Rektor bestellt.

Dem Beirat gehören während der Amtszeit 01.07.2016 – 30.06.2020 an:

  • die Prorektorin oder der Prorektor für Studium und Lehre der
    Universität Bielefeld (qua Amt):

Frau Prof’in Dr. Claudia Riemer.

  • drei bis fünf Wissenschaftlerinnen oder Wissenschaftler:

Frau Prof’in Dr. Barbara Asbrand – Goethe Universität Frankfurt/M.,
Frau Prof’in Dr. Dorit Bosse – Universität Kassel,
Frau Prof’in Dr. paed. Ingrid Kunze – Universität Osnabrück,
Herr Prof. Dr. Matthias Trautmann – Universität Siegen,
Herr Prof. Dr. Rudolf vom Hofe – Universität Bielefeld.

  • zwei herausragende Persönlichkeiten aus der Forschungsförderung,
    der Wirtschaft oder der Wissenschaftsverwaltung:

Frau Bettina Jorzik – Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft,
Herr Prof. Dr. Kämper-van den Boogaart – Humboldt Universität Berlin.

  • die oder der Vorsitzende des Landtagsausschusses für Schule und Bildung,
    bei Verhinderung eine Stellvertreterin oder ein Stellvertreter (qua Amt):

Frau MdL Kirstin Korte.

  • die oder der Vorsitzdende des Wissenschaftsausschusses im Landtag,
    bei Verhinderung eine Stellvertreterin oder ein Stellvertreter (qua Amt):

Herr OStD Helmut Seifen.

  • eine Vertreterin oder ein Vertreter des Ministeriums für Schule und Bildung:

Herr OStR Bernd Broszeit.

  • eine Vertreterin oder ein Vertreter der Bezirksregierung Detmold als dem
    Schulträger:

Herr Karsten Fahrenkamp.

  • eine Vertreterin oder ein Vertreter aus einer Institution der zweiten Phase der Lehrerbildung oder der Fortildung:

Frau Dr. Christine Schreiber.

 

[zurück zur Startseite]