Monographien

2018

Heinrich, Martin & Wernet, Andreas (Hrsg.) (2018):
Rekonstruktive Bildungsforschung. Zugänge und Methoden.
Wiesbaden: VS-Verlag (302 Seiten).

Hinzke, J.-H. (i.V. 2018):
Lehrerkrisen im Berufsalltag.
Eine rekonstruktive Studie zur Erfahrung von und zum Umgang mit Krisen in der Alltagspraxis von Lehrpersonen.
Wiesbaden: Springer VS.

 

2017

Paseka, Angelika/ Heinrich, Martin /Kanape, Anna / Langer, Roman (Hrsg.) (2017): Schulentwicklung zwischen Steuerung und Autonomie Beiträge aus Aktions-, Schulentwicklungsund Governance-Forschung . Münster:  Waxmann-Verlag.

Heinrich, Martin/Kölzer, Carolin/Streblow, Lilian (Hrsg.) (2017):
Forschungspraxen der Bildungsforschung. Zugänge und Methoden von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Münster: Waxmann-Verlag (224 S.).

 

Schüssler, R.; Schwier, V.; Klewin, G.; u.a. (Hg.) (2017):
Das Praxissemester im Lehramtsstudium: Forschen, Unterrichten Reflektieren.
2. Auflage.
Bad Heilbrunn: utb/ Verlag Julius Klinkhardt.

 

 

Demmer, C.; Heinrich, M.; Lübeck, A. (2017):
Funktion und Funktionalität von Schulbegleitung im inklusiven Schulsystem!?
Expertise im Auftrag des AFET Bundesverbands für Erziehungshilfe e.V. Hannover.

 

 

Webler, W.-D.; Jung-Paarmann, H. (Hg.) (2017):
Zwischen Wissenschaftsforschung, Wissenschaftspropädeutik und Hochschulpolitik. Hochschuldidaktik als lebendige Werkstatt. Ein Buch für Ludwig Huber zum 80. Geburtstag.
Bielefeld, Universitätsverlag Webler (HSW Hochschulwesen
Wissenschaft und Praxis).

 

2016

 

Heinrich, Martin; Kohlstock, Barbara (Hg.) (2016): Ambivalenzen des Ökonomischen. Analysen zur „Neuen Steuerung“ im Bildungssystem. Wiesbaden: VS Springer Fachmedien (Educational Governance, 29).

Arbeitsgruppe Schulinspektion (Oliver Böhm-Kasper, Thomas Brüsemeister, Fabian Dietrich, Lisa Gromala, Martin Heinrich, Maike Lambrecht, Bianca Preuß, Matthias Rürup, Odette Selders & Jochen Wissinger) (Hrsg.) (2016): Schulinspektion als Steuerungsimpuls? Ergebnisse aus Forschungsprojekten. Wiesbaden: VS-Verlag (327 S.) (Reihe: Educational Governance, Band 25)

Bormann, Inka; Hamborg, Steffen; Heinrich, Martin (Hrsg.)(2016): Governance-Regime des Transfers von Bildung für nachhaltige Entwicklung. Qualitative Rekonstruktionen. Reihe Educational Governance. Wiesbaden: SpringerVS. (345 S.)

Lübeck, Anika & Heinrich, Martin (2016): Schulbegleitung im Professionalisierungsdilemma. – Rekonstruktionen zur inklusiven Beschulung. Münster: MV-Verlag. (Schriftenreihe: Pädagogik im Widerspruch, Band 14) (164 S.)

Gehde, Hannah/Köhler, Sina-Mareen & Heinrich, Martin (2016): »Gymnasialer Lehrerhabitus unter Transformationsdruck. Rekonstruktionen zur Inklusion. Münster: MV-Verlag. (Schriftenreihe: Pädagogik im Widerspruch, Band 15) (232 S.)

 

Schulbegleitung im ProfessionalisierungsdilemmaLübeck, Anika & Heinrich, Martin (2016):
Schulbegleitung im Professionalisierungsdilemma
Rekonstruktionen zur inklusiven Beschulung
MV-Wissenschaft

 

Schumacher, C. (2016):
Prüfungsangst in der Schule. Ursachen, Bewältigung und Folgen am Beispiel einer zentralen Abschlussprüfung.
Münster: Waxmann

 

 

2015

Vom Sinn zum SpielFabeck, Hans von (2015):
Vom Sinn zum Spiel. Ein Leitfaden in die Postmoderne
Wien: Passagen Verlag.

 

 

Heinrich, Martin (2015): BNE: Is the Medium the Message? Zur Transformation einer Bildungstheorie im Rahmen der UNO-Dekaden-Politik. Essay. Wien: FORUM Umweltbildung im Umweltdachverband (forum exkurse, 12).

Juristischer GutachtenstilHildebrand, Tina (2015):
Juristischer Gutachtenstil – Ein Lehr- und Arbeitsbuch
2. erw. und überarb. Auflage.
Tübingen: A. Francke.

 

 

Klewin, G.; Stockey, A. (2015):
Praxisforschung zu Kursen des Basis- und Brückenkurskonzeptes in der Eingangsphase am Oberstufen-Kolleg Bielefeld: Den Übergang in die gymnasiale Oberstufe gestalten
MV-Wissenschaft (Schriftenreihe Praxisforschung, 2)

 

Der Diskurs des VersagensPalowski, Monika (2015):
Der Diskurs des Versagens.
Nichtversetzung und Klassenwiederholung in Wissenschaft und Medien

Wiesbaden: Springer VS

 

 

Bornkessel, Philipp (2015):
Studium oder Berufsausbildung? Zur Bedeutung leistungs(un)abhängiger Herkunftseffekte für die Bildungsentscheidung von Abiturientinnen und Abiturienten
Münster: Waxmann

 

2014

Reformpädagogik in der PraxisJung-Paarmann, Helga (2014):
Reformpädagogik in der Praxis.
Geschichte des Bielefelder Oberstufen-Kollegs 1969 bis 2005

Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt
(Schriftenreihe Oberstufe gestalten).

 

 

Ovid, Orpheus und EurydikeSchlingmeyer, Katja (2014):
Ovid, Orpheus und Eurydike. Ein kompetenzorientiertes Lektüreprojekt mit Binnendifferenzierung
Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht Gmbh & Co.

 

 

2013

Oberstufe SchülersichtPalowski, Monika; Boller, Sebastian; Müller, Marlene (2013):
Oberstufe aus Schülersicht.
Klassenwiederholung und individuelle Förderung
in der Sekundarstufe II
Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
Schule und Gesellschaft

 

 

2009

Kooperation_in_der_SchulentwicklungBoller, Sebastian (2009):
Kooperation in der Schulentwicklung. Interdisziplinäre Zusammenarbeit
in Evaluationsprojekten

Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften / GWV Fachverlage GmbH

 

 

2007

Identitätsdiskurse Demokratie-LernenHahn, Stefan (2007):
Identitätsarbeit und Demokratie-Lernen. Die Perspektive einer systematisch
informierten Bildungsgangforschung im Lernfeld Gesellschaft

Opladen: Verlag Barbara Budrich

 

zurück zur Publikationsübersicht